[Blogtour] - "Forbidden Love Story. Weil ich dir begegnet bin" - Tag 3

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Text

Hallo zusammen!
Nachdem ihr gestern bei der lieben Jana von Zauberhafte Bücherwelt alles rund um die Protagonistin “Vesper“ erfahren habt, hält die wunderbare Blogtour zu "Forbidden Love Story. Weil ich dir begegnet bin" heute bei mir. Ich habe die große Ehre, mit euch über die vielen verschiedenen Formen der "Verbotene Liebe" zu sprechen.


"Es gibt so viele verschiedene Arten der Liebe. Liebe ist das, was Menschsein ausmacht. Alles, was der Mensch tut und lässt, ist auch von Liebe motiviert. Jedes Gegenüber des Menschen kann ein Objekt seiner Liebe sein. So gibt es unzählige Arten der Liebe." Quelle
Da fragt man sich unweigerlich, was gibt es alles für Formen der Liebe? 
Geschwisterliebe // Elternliebe // Liebe für einen anderen Menschen // Liebe zu Tieren // Sportliebe // Mutterlandsliebe // Gottesliebe // Naturliebe // Allumfassende Liebe // Altruismus // echte Liebe // egoistische Liebe // wahre Liebe // bedingungslose Liebe // Nächstenliebe // universelle Liebe // ...

Ich könnte hier noch endlos weitermachen. Denn so unterschiedlich, facettenreich und individuell die Menschen sind, so umfangreich und vielschichtig sind die Formen und die Art der Liebe. Ich möchte nun mit euch einen genaueren Blick auf die Formen und Arten der Liebe werfen, die verboten sind.

Inzest - 
die Liebe (Geschlechtsverkehr) zwischen eng verwandten Menschen

Inzest bedeutet: sexueller Kontakt unter Verwandten. Das Wort kommt vom lateinischen Wort „incastus“, was unkeusch, anstößig bedeutet. Hieran kann man die Missbilligung erkennen. Inzest wird fast immer und überall als etwas Falsches betrachtet. Auch bei den meisten Tieren wird Inzest vermieden. 
"Warum ist Inzest verboten? Eine Erklärung hierfür ist wahrscheinlich, dass in der Evolution der Arten, die sich fortpflanzen, die Suche nach einem Partner außerhalb der eigenen Familie auf die Dauer bessere Nachkommen lieferte als wenn man konstant innerhalb der eigenen Gruppe blieb. Das Letztgenannte wird als „Inzucht“ bezeichnet. Fortpflanzung findet in diesem Fall innerhalb einer begrenzten Gruppe statt, z.B. innerhalb einer isolierten Gemeinschaft. Erbliche Abweichungen werden stärker, da die Chance größer ist, dass beide Elterteile sie im Erbgut haben. Darum wird bei Menschen und Tieren so eine Situation meist vermieden." Quelle

So, da habe ich gleich als erste Form/Art der verbotenen Liebe eine sehr bilogisch begründete Form/Art vorgestellt, die, wie ich finde, sich von ganz alleine erschließt. Oder was meint ihr? Cassandra Clare hat dieses Thema in ihren "Chroniken der Schattenjäger" eingebaut und der eine oder andere von euch kennt bestimmt die dramatische Liebe von Clary & Jace.


Bildergebnis für trennlinie png

Liebe á lá Romeo & Julia -
zwei Liebende zwischen den verfeindeten Familien

Romeo und Julia gelten als das berühmteste Liebespaar der Weltliteratur und ich denke, dass euch die beiden bestimmt bekannt sind. Romeo & Julia waren tragisch und unwiderbringar ineinader verliebt. Doch die Feindschaft, die zwischen ihren Familien herrschte, verbot es ihnen, sich zu lieben. Die Feindschaft ihrer Familien, welche das Verbot ihrer Liebe verschuldete, trieb die beiden letztendlich in den Selbstmord ... 

Diese Art der verbotenen Liebe findet sich viel in der Literatur. So z.B. in "West Side Story" oder "Der Rat der Neun".  


Bildergebnis für trennlinie png

Liebe über alle Stände
- wenn dein Status deine Liebe verbietet 

Auch dies ist eine Art/Form der verbotenen Liebe, die sich viel in der Literatur widerfindet. Liebe kennt keine Grenzen, keine Stände und keine Ränge. Sie macht nicht Halt vor der Herkunft, dem Geschlecht oder dem Aussehen. So verliebt sich die junge Studentin in ihren College-Dozenten wie in "Losing it" oder die Schülerin in ihren Lehrer wie wir es in "Weil ich Layken liebe" erleben.


Bildergebnis für trennlinie png

Liebe macht keinen Halt -
auch vor anderen Beziehungen nicht

Man trifft den einen Menschen, nach dem man sich sein Leben lang gesehnt hat und es ist Liebe auf den ersten Blick. Doch dann findest du heraus, dass dieser Mensch bereits in einer Beziehung/Verheiratet ist ... Auch von dieser Art/Form der verbotenen haben wir alle schon einmal gehört und hat bestimmt den einen oder anderen in tiefes Gefühlschaos gestürzt. Doch was soll man in so einer Situation tun?

Das Chaos wird dann noch komplett, wenn sich dieser Mensch als PartnerIn deiner besten Freundin/deines besten Freundins oder deiner Schwester/deines Bruders herausstellt. Denn deren Glück ist einem auch sehr wichtig ...


Bildergebnis für trennlinie png

Ich könnte noch ewig so weitermachen. Denn so manigfalitg die Formen der Liebe sind, genauso vielschichtig sind die verbotenen Formen der Liebe. Vielleicht habt ihr einen kleinen Eindruck  davon gewinnen können und habt eine leichte Ahnung, welche verbotene Liebe in "Forbidden Love Story. Weil ich dir begegnet bin" vorkommt. Lasst euch überraschen und begeistern!






Wenn ihr wissen wollt, wie mir "Forbidden Love Story. Weil ich dir begegnet bin" gefallen hat, dann könnt ihr das sehr gerne HIER nachlesen!


Das Buch selber findet ihr HIER!





Natürlich gibt es auch ein Gewinnspiel bei unserer Blogtour. Was ihr tun müsst, um an dem Gewinnspiel teilzunhemen? Beantwortet die Frage in einem Kommentar unter diesem Post und schon landet ihr in dem Lostopf! 


Die Gewinnspielfrage auf meinem Blog lautet:
Welche Art/Form der verbotenen Liebe ist euch begegnet (im Leben/in Büchern/in Filmen)und was habt ihr dabei empfunden? Bitte begründet eure Antwort etwas näher!



Was es zu gewinnen gibt?
1. Preis: 1x 10€ Gutschein nach Wahl von Amazon/Thalia , 1x E-Book Forbidden Love Story, 1x Goodiepaket 
2. Preis: 1x E-Book Forbidden Love Story, 1 Goodiepaket


Teilnahmebedingungen
Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.

Hier noch einmal unser TOURPLAN:
(Alle Beiträge erscheinen um 17 Uhr)

10.07. Forbidden Love Story 

11.07. Vesper

12.07. Verbotene Liebe 
Hier bei mir!

13.07. Interview mit Anna Savas
Nadine von Nadines Lesewelt

14.07. Liebe - Was bringt dein Herz sofort zum schmelzen? 


17.07. Gewinnerbekanntgabe

Bewerbung bis einschließlich 16.07.2017 möglich
Täglich ab 17 Uhr!


Wie schön, dass ihr euch heute Zeit für „Die verbotene Liebe“ genommen habt. Morgen geht unsere Blogtour weiter. Die liebe Nadine von Nadines Lesewelt hat morgen ein tolles Interview mit der Autorin Anna Savas für euch! Also schaut unbedingt wieder vorbei.

Lg
Levenya


Kommentare:

  1. Da fällt mir spontan die Serie Verbotene Liebe ein, wo sich z. B. Geschwister ineinander verlieben. Für mich schwer vorstellbar.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Hey!

    Bisher nur im buch und film. Hab da eher abscheu empfunden! Nicht vorstellbar!

    Liebe grüße Carina

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe mal einen Film gesehen, leider fällt mir der Name nicht mehr ein, indem haben sich Stieftochter und Stiefvater ineinander verliebt. Das fand ich schon sehr heftig, vor allem tat mir die Mutter unendlich leid.
    Aber die Liebe geht halt manchmal seltsame Wege.

    AntwortenLöschen
  4. Mir ist schon vieles begegnet die heimliche liebe die verlorene liebe usw aber ich gebe nicht auf die wahre Liebe zu finden

    AntwortenLöschen
  5. Hey 😊

    Ich finde es klasse, wie du die Formen der Liebe beschrieben hast.

    Nun ich habe einige Bücher mit dem Thema "Verbotene Liebe" gelesen. Das letzte Buch war "Forbidden". Es war ein sehr emotionales Buch und ich habe sehr sehr viel mit den Protagonisten mitgefiebert.

    Ganz liebe Grüße
    Zekin☺

    AntwortenLöschen
  6. Guten Abend,
    bisher ist mir eigentlich nur in Bücher das "Romeo & Julia - Thema" in verschiedenen Formen begegnet. Ich finde es schade, wenn es solche Konventionen gibt, die Menschen, die sich lieben, daran hindern, zusammen zu kommen. Ina Taus sagt es in "Closer" so schön: Es ist egal, wen du liebst, wichtig ist nur, dass du liebst. So sollte es sein. Wobei es natürlich die verbotene Liebe zwischen Blutsverwandten gibt, die man meiner Ansicht nach auch nicht schön reden kann und sollte.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen