Zitat zum Sonntag - #159


Hallöchen ihr Lieben,
es ist mal wieder Sonntag und ich war am Grübeln, aus welchem der zahlreichen wunderbaren Bücher ich meine Lieblingszitate vorstellen möchte. Dieses mal habe ich mich für das Buch "Als ich dich suchte"  von Lauren Oliver entschieden.


Bildergebnis für als ich dich suchte"Selbst damals wusste ich es. Es war kein Trick. Es war keine Show. Manchmal vertauschen Tag und Nacht die Plätze. Manchmal wird oben zu unten und unten zu oben, Liebe wird zu Hass und die Dinge, auf die du gezählt hast, werden dir unter den Füßen weggerissen, so dass du in der Luft hängst.
Manchmal hören Menschen auf, dich zu lieben. Und das ist die Art Dunkelheit, die nie in Ordnung gebracht werden kann, egal wie viele Monde wieder aufgehen und den Himmel mit der schwachen Anmutung von Licht erfüllen."

"Wir sitzen lange so da, nebeneinander, Hand in Hand, bis die Grillen, die demselben alten Gesetz gehorchen, das die Sonne vom Himmel zieht und den Mond hinter ihr hinaufschickt, das den Herbst zum Winter entblättert und anschließend den Frühling aufblühen lässt, ihre Stimmen aus der Stille erheben und zu zirpen beginnen."


Lg
und einen schönen Sonntag
Levenya

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen