Cover Monday - #14: An Inheritance of Ashes

Cover Monday ist eine von mir ins Leben gerufene Aktion, bei der wir wöchentlich ein wunderschönes Buchcover vorstellen. Wenn du auch  teilnimmst, findest du unten beim Post wieder den blauen "Add your Link"-Button, bei dem du dich ganz einfach mit deinem Blog-Post eintragen kannst!"
Quelle

Hallöchen zusammen,
diese tolle Aktion wurde von The emotional life of books ins Leben gerufen und ich verfolge sie schon seit längerem. Mir persönlich sind Buchcover sehr wichtig und möchte jetzt auch mal meine Lieblinge präsentieren :)

Ich stelle euch heute das Cover zu dem neuen Buch von Leah Bobet vor, von der ich bis jetzt noch nichts gelesen habe und durch Zufall auf ihr Buch aufmerksam geworden bin. Ihr neustes Buch heißt "An Inheritance of Ashes" und ich weiß jetzt schon, dass ich es unbedingt lesen muss!

23719469

Klappentext:
Six months ago, the men of the lakelands marched south to fight a dark god. 

Weeks after the final battle was won, sixteen-year-old Hallie and her sister, Marthe, are still struggling to maintain their family farm—and are waiting for Marthe’s missing husband to return. After a summer of bitter arguments, Hallie is determined to get Roadstead Farm through the winter—and keep what’s left of her family together, despite an inheritance destined to drive them apart. 

But when Hallie hires a wandering veteran in a bid to save the farm, every phantom the men marched south to fight arrives at her front gate. Spider-eyed birds circle the fields, ghostly messages writes themselves on the riverbank, and soon Hallie finds herself keeping her new hired hand’s despite desperate secrets—and taking dangerous risks. But as she fights to keep both the farm and her new friend safe, ugly truths about her own family are emerging—truths that, amid gods, monsters, and armies, might tear Roadstead Farm apart. 

Leah Bobet’s stark, beautiful fantasy explores the aftermath of the battles we fight and the slow, careful ways love can mend broken hearts—and a broken world.


Ich habe mich sofort in das Cover verliebt. Es ist düster und atmosphörisch zugleich. Die Krähe sieht klasse aus im Hintegrund und der Schriftzug direkt darüber passt für mich sehr gut dazu.  Das Cover spricht mich einfach an und ich würde am liebsten gleich loslegen. Hoffentlich erscheint es auch bald bei uns. Ich bin leider ein kleiner Englischmuffel ...

Wie findet ihr das Cover 
und kennt ihr die Autorin?

Lg
Levenya

1 Kommentar:

  1. Wow das Cover ist absolut genial, ich kann verstehen wieso du dich gleich darin verliebt hast! Auch der Inhalt klingt mehr als spannend ich glaub ich wird das Buch mal gleich auf meine Wunschliste setzen :D

    Liebe Grüße
    Tamara

    AntwortenLöschen