Zitat zum Sonntag - #82


Hallöchen ihr Lieben,
es ist mal wieder Sonntag und ich war am Grübeln, aus welchem der zahlreichen wunderbaren Bücher ich meine Lieblingszitate vorstellen möchte. Dieses mal habe ich mich für das Buch "Black Blade - Das eisige Feuer der Magie"  von Jennifer Estep
 entschieden. 

Aber lest selbst!
Vielleicht gefallen euch ja mein Zitat :)




"Ich wusste nicht, warum, doch ich ahnte einfach, dass ich Devon nicht sterben lassen durfte. Vielleicht hatte es etwas damit zu tun, dass ich genau wusste, dass die Welt mehr Leute wie ihn brauchte -
mehr von diesen starken, stillen Typen, die alles viel tiefer empfinden, als sie sich anmerken lassen. Vielleicht, weil er zu den rücksichtsvollen, loyalen Personen gehörte, die zu beschützen meine Mom immer stolz gewesen war. Vielleicht, weil er jemand war, dem andere Leute wirklich wichtig waren, besonders seine Freunde."


"Irgendwann zwischen diesem Lachen und all den anderen, die an diesem Morgen noch folgten, wurde mir etwas bewusst. Mein Zuhause. Meine Freunde. Mene Familie.
Manchmal sind auch aller guten Dinge drei."




Einen magischen Sonntag wünsche ich euch :)
Lg
Levenya

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen