Zitat zum Sonntag - #76


Hallöchen ihr Lieben,
es ist mal wieder Sonntag und ich war am Grübeln, aus welchem der zahlreichen wunderbaren Bücher ich meine Lieblingszitate vorstellen möchte. Dieses mal habe ich mich für das Buch "Monday Club - Das erste Opfer  von Krystyna Kuhn
 entschieden. 

Aber lest selbst!
Vielleicht gefallen euch ja mein Zitat :)


Das erste Opfer - Hardcover"Sein Blick war ruhig und unverwandt auf mich gerichtet, und ich sah, dass er irritierend blaue Augen hatte. Dasselbe tiefe Blau wie das Meer, von dem ich mich unwiderstehlich angezogen fühlte."

"Der Tod muss nicht das Ende sein. Die Welt ist größer, als wir denken, Faye. Es geht immer um Erkenntnis. Der Mensch sollte sich keine Grenzen setzen. Wir haben einfach nicht alle Antworten."

"Wir atmeten im selben Rhythmus.
Unsere Herzen schlugen im selben Takt.
Ich sah ihn an, öffnete den Mund zu einer Erwiederung, aber bevor ich sprechen konnte, beugte er sich zu mir, und seine Lippen trafen meine. Mein Mund wurde ganz weich. Mein Körper schien zu zerfließen.
Dieser Kuss, ich spürte es, bedeutete unendlich viel. Die Vergangenheit. Die Gegenwart.
Ein Versprechen. Einen Schwur für die Zukunft.
Danach erhob er sich, und in seinem Gesicht erkannte ich, dass er dasselbe Wort dachte wie ich.
Vertrauen."

Einen wunderschönen Sonntag wünsche ich euch :)
Lg
Levenya

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen