Zitat zum Sonntag - #70


Hallöchen ihr Lieben,
es ist mal wieder Sonntag und ich war am Grübeln, aus welchem der zahlreichen wunderbaren Bücher ich meine Lieblingszitate vorstellen möchte. Dieses mal habe ich mich für das Buch "Die Diviners - Aller Anfang ist böse"  von Libba Bray
 entschieden. 

Aber lest selbst!
Vielleicht gefallen euch ja mein Zitat :)




"Wir sind Diviner. Es hat uns immer schon gegeben und wir werden immer sein. Es ist uns ein Vermögen zu eigen, das von der großen Kraft dieses Landes und seines Volkes rührt, ein Reich, das wir für eine Weile teilen, solange es vonnöten ist. Wir sehen die Toten. Wir sprechen zu den ruhelosen Geistern. Wir wandeln in Träumen. Wir lesen Sinn aus einem jeden Gegenstand, den wir in unseren Händen halten. Die Zukunft entfaltet sich vor uns wie die Karte des Steuermanns, die Meere aufzeigt, die wir noch leisten müssen."

"Sie lief mit ungebremster Kraft aufs Leben zu, während er sich stets zurückhält, nichts riskiert. Sie schenkte ihm Lebendigkeit und davon wollte er mehr."





Lg
und einen wunderschönen Sonntag
Levenya

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen