Cover Monday - #6: Die Anatomie der Nacht

"Cover Monday ist eine von mir ins Leben gerufene Aktion, bei der wir wöchentlich ein wunderschönes Buchcover vorstellen. Wenn du auch teilnimmst, findest du unten beim Post wieder den blauen "Add your Link"-Button, bei dem du dich ganz einfach mit deinem Blog-Post eintragen kannst!"
Quelle

Hallöchen zusammen,
diese tolle Aktion wurde von The emotional life of books ins Leben gerufen und ich verfolge sie schon seit längerem. Mir persönlich sind Buchcover sehr wichtig und möchte jetzt auch mal meine Lieblinge präsentieren :)

Ich stelle euch heute das Cover zu "Die Anatomie der Nacht" von Jenn Bennett vor!


Klappentext:
Vielleicht lernt man solche Jungen ja nur zu später Stunde kennen. Im Nachtbus, wenn man die letzte Bahn verpasst hat und nur hoffen kann, dass Mom auch noch nicht zu Hause ist. Wenn ganz andere Leute unterwegs sind als sonst. Zum Beispiel dieser Typ mit den schwarzen Klamotten, der aussieht, als wolle er den nächsten Schnapsladen ausrauben. Doch Bex stellt fest: Jack ist kein Kioskräuber. Er ist der Graffitikünstler, der seit Wochen San Franciscos Bauwerke mit riesigen goldenen Buchstaben verziert. Aber das hält nicht jeder für Kunst; genauso wie nicht jeder Bex‘ anatomische Studien schön findet.

Bei Tag und bei Nacht, auf den Dächern der Stadt und in den Tunneln der U-Bahn wächst ihr Vertrauen zueinander. Und zwischen ihnen erblüht die Liebe.


Auch dieses Cover haut mich total um. Der Königskinder-Verlag hat im Allgemeinen sehr schöne Cover. Die sprechen mich alle sehr an. Dieses hat eine wunderschöne Farbe und ein tolles Muster. Eigentlich ist es recht schlicht und dennoch ist eine ganze Menge zu sehen. Der Klappentext spricht mich zwar nicht so an, aber vielleicht schaue ich es mir aufgrund des Covers doch noch einmal genauer an. Wir werden sehen.

Wie hat euch denn das Buch bis jetzt gefallen? 
Sollte ich es lesen?

Lg
Levenya

Kommentare:

  1. Huhu Levenya,

    kenne das Buch leider noch nicht, kann Dir also keinen Tipp geben ;-)
    Hört sich aber interessant an und das Cover finde ich ebenfalls sehr schön ♥

    Liebe Grüße,
    Tanja ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)
      Dann müssen wir uns wohl beide überraschen lassen :)

      Lg
      Levenya

      Löschen
  2. Das Buch kenne ich nicht aber das Cover ist hübsch. Irgendwie dekorativ. Könnte ich mir durchaus als Tapete oder sehr gut als Geschenkpapier vorstellen. :)

    AntwortenLöschen
  3. Huhu

    Mich erinnert das Cover auch ein bisschen an Tapete oder Geschenkpapier :) ich glaube jedoch, dass es mir in Original besser gefallen würde als so im Internet, keine Ahnung warum.

    Liebe Grüsse
    Denise

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen

    wow, wow! Das Cover verleitet einen auf jeden Fall dazu den Klappentext zu lesen,
    und der hört sich wirklich großartig an.
    Ich stimme mal für Ja lesen ;)
    Schande über mich, ich konnte mich einfach für kein Cover entscheiden heute.
    Vielleicht hast du trotzdem Lust bei mir vorbei zu schauen :D

    Nadine ♥

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,
    dein Cover gefällt mir! Es hat Stil und ist einfach gehalten. Farblich suoer! Kennen tue ich das Buch leider nicht :-/

    LG
    Tanja ♥


    AntwortenLöschen
  6. Hey:)

    Also mich sprechen sowohl Cover als auch Inhaltsbeschreibung an:) Das Cover ist schlicht, aber fällt durch das dunkle Violett und das sich wiederholende Muster trotzdem auf.

    Jedenfalls ist das Buch gerade mal auf meine Wunschliste gewandert!
    LG
    Anne

    AntwortenLöschen