Zitat zum Sonntag - #47


Hallöchen ihr Lieben,
es ist mal wieder Sonntag und ich war am Grübeln, aus welchem der zahlreichen wunderbaren Bücher ich meine Lieblingszitate vorstellen möchte. Dieses mal habe ich mich für das Buch "Wie Sterne so golden" erneut
von Marissa Meyer entschieden. 

Aber lest selbst!
Vielleicht gefallen euch ja meine Zitate :)




"Als sie noch ein Kind war, schloss die Zauberin sie in einen Turm, der weder Treppe noch Türe hatte."

"In ihrem Zorn packte die Hexe die goldenen Haare und schnitt sie ritsch, ratsch ab. Sie war so unbarmherzig, dass sie das Mädchen in eine Wüstenei brachte."

"Er reichte ihr die Hand. Als sie sie ergriff, zog er sie näher an sich heran und drückte ihr einen Kuss auf den Handrücken. Cress erstarrte, ihre Knie wurden weich.
´Kapitän Carswell Thorne, immer zu deinen Diensten.´ "

"Der schöne Vogel sitzt nicht mehr im Nest und singt nicht mehr, die Katze hat ihn geholt und wird dir auch die Augen auskratzen."

"Als sie den Prinzen erkannte, fiel sie ihm un den Hals und weinte. Ihre Tränen aber benetzten seine Augen."



Lg 
und einen schönen Sonntag
Levenya

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen