Zitat zum Sonntag - #42


Hallöchen ihr Lieben,
es ist mal wieder Sonntag und ich war am Grübeln, aus welchem der zahlreichen wunderbaren Bücher ich meine Lieblingszitate vorstellen möchte. Dieses mal habe ich mich für das Buch "Smaragdgrün" von Kerstin Gier entschieden. 
Aus den ersten beiden Teilen der Edelstein-Trilogie habe ich bereits Zitate gebracht und heute kommt endlich der letzte teil dran!


Aber lest selbst!
Vielleicht gefallen euch ja meine Zitate :)



"Er hatte keine Vorstellung davon, wie sehr ich ihn lieb hatte - und ich konnte es ihm nicht sagen."

"Gideon nahm meine Hand.
´Bereit Gwenny?´ 
Ich sah ihm direkt in die Augen und mein Herz machte einen kleinen Satz. 
´Bereit, wenn du es bist´"

" ´Also, Großmeisterin des heiligen Häkelschweinordens´, sagt er. 
´Vergiss nicht, den Wir-sagen-seinen-Namen-nicht´, er warf einen verächtlichen Blick auf Gideon, ´beim Menuett ordentlich zu treten.´ "

"Ich gab mir einen Ruck, packte die heruntergerutschte Tasche und setzte mich wieder in Bewegung. Anstatt mein Haar in den Nacken zu werfen und mit eisigem Blick an Gideon und Charlotte vorbeizurauschen, erklomm ich die Stufen mit dem Elan einer altersschwachen Weinbergschnecke."

"Wenn man liebt, ist der andere plötzlich wichtiger als man selber."



Eine großartige Buchreihe!
Und einen schönen Sonntag wünsche ich euch.

Lg
Levenya

Kommentare:

  1. Ich liebe das Zitat mit der Weinbergschnecke. Genau an dieser Stelle habe ich mich schlappgelacht. Kerstin Gier hat einfach einen wunderbaren Humor! :)

    LG Anna
    Life of Anna

    AntwortenLöschen
  2. "Wenn man liebt, ist der andere plötzlich wichtiger als man selber."

    Ja, dass ist ein tolles Zitat :)

    AntwortenLöschen