"Delirium kommt als TV-Serie" ~ Was ist da dran?

Hallöchen zusammen,
ich habe eben auf Bittersweet gelesen,
 dass die "Amor-Trilogie" von Lauren Oliver als TV-Serie erscheinen soll:

"Delirium kommt als TV-Serie!   
Die Amor-Trilogie von Lauren Oliver erscheint als TV-Serie in den USA. Und hoffentlich auch bald bei uns in Deutschland.
Den Pilotfilm kannst Du jetzt schon anschauen, ab heute Nacht um 0:30 Uhr unter folgendem Link:
http://youtu.be/f2hld5d1P-E"  Quelle

Hier einmal der Trailer:

Hier die Besetzung:

Also, erst einmal finde ich die komplette Besetzung völlig daneben. Die habe ich mir ALLE anders vorgestellt! Ich meine, das soll ALEX sein? Ich bitte euch! Und was sucht Julian bereits im Trailer? Was soll das denn alles?

Ich habe jetzt eine ganze Menge gehört, dass es die Serie nicht geben soll? Dass ein anderer Sender die Serie ausstrahlt? Dass es nur einen Pilotfilm geben soll?
Ich weiß leider gar nichts und würde es sehr begrüßen, wenn mich einer von euch da aufklären könnte!!!

Ehrlich gesagt wäre ich, nach diesem Trailer und nach der Besetzung, NICHT traurig, wenn da nichts draus werden würde -.-

Was sagt ihr dazu?

Lg
Levenya

Kommentare:

  1. Hallo,
    ich habe die Bücher nicht gelesen, nur den 1. Teil angefangen, aber nach 100 Seiten abgebrochen. Emma Roberts passt für mich nicht besonders zur Rolle. Die Idee das Buch als Serie zu verfilmen, finde ich allerdings sehr gut, denn ich glaube das würde gut zu dieser Buchreihe passen, da sie ja doch recht umfangreich zu sein scheint.
    Ich kann aber ncihts dazu sagen, denn dein post ist der erste, den ich zu diesem Thema lese. ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na,
      ich habe die ersten beiden Teile gelesen und finde die Bücher echt toll. Die Idee, eine Serie aus einer Buchreihe zu machen, finde ich auch toll. Das ist mal was anderes und es geht (hoffentlich) nicht so viel verloren.

      Aber diese Besetzung geht echt gar nicht und der Trailer konnte mich wirklich nicht überzeugen -.- Hoffentlich finden sie da noch eine gescheite Lösung. Auf eine TV-Serie zur "Amor-Trilogie" hätte ich ansonsten total Lust.

      Einen schönen Sonntag wünsche ich dir!

      Lg
      Levenya

      Löschen
  2. Delirium fand ich ja toll, aber die Besetzung...ist ja mal ganz anders,als ich es mir vorgestellt habe... Schade:(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na,
      schön, dass ich mit der Besetzung nicht alleine da stehe :D Mir geht es da genau wie dir. Aber auf eine TV-Serie zur "Amor-Trilogie" hätte ich voll Lust!

      Bin mal gespannt, was da jetzt noch bei rauskommt!

      Lg
      und einen schönen Sonntag :)
      Levenya

      Löschen
  3. Schon ne coole Idee. Allerdings find ich die Besetzung nicht so passend. So habe ich mir die Charaktere garnicht vorgestellt! Hoffe aber , dass dort auch mehr als in den Büchern passiert sonst wäre die Serie so eintöning oder eben zu kurz. Die Buchreihe fand ich aber klasse!

    LG und schönen Sonntag
    Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,
      ja, die Idee mit einer TV-Serie finde ich auch sehr spannend und ich stimme dir bei der Besetzung aus vollem Herzen zu! Die geht mal gar nicht :D
      Die Buchreihe mag ich auch sehr, obwohl ich zu meiner Schande gestehen muss, dass mir noch der letzte Teil fehlt ... Der steht schon ewig bei mir im Regal und wartet darauf, gelesen zu werden.

      Lg
      Levenya

      Löschen
  4. Ich bin mit dem Cast jetzt auch nicht unbedingt glücklich. ABER ich denke, dass das Ganze eine faire Chance verdient hat. Vielleicht wird es ja besser, als wir momentan erwarten? :)

    Liebe Grüße ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wahrscheinlich hast du recht und es wird besser, als man erwartet. Vielleicht überzeugen die Darsteller ja auch noch :D
      Aber ich bleibe vorerst sehr skeptisch!^^

      Lg
      Levenya

      Löschen